Stadt kann sozialen Wohnungsbau auf Dauer nicht alleine schultern (HSt, 28.07.2016)

Die Stadtsiedlung investiert bis 2020 knapp 80 Millionen Euro, kann aber den Bedarf nicht alleine decken. In der Gemeinderatssitzung am 27.07.2016 nimmt Susanne Stellung zum städtischen Wohnbau-Aktionsprogramm.

Den Artikel in der Heilbronner Stimme zur Diskussion im Gemeinderat können Sie hier herunterladen ↓